Artgranit > Poradniki > Wo sind Sandsteine und Schiefer?

Wo sind Sandsteine und Schiefer?

Vorkommen von Sandstein
Sandsteine ​​sind die beliebtesten Sedimentgesteine ​​der Welt. Es wird geschätzt, dass sie 10 bis 20% der Bestandteile der Erdkruste ausmachen. Sie sind aus geologischer Sicht interessant. Sie können daraus ablesen, in welcher Umgebung sie erstellt wurden. In unserem Land kommt Sandstein an vielen Orten vor, vor allem im Süden Polens, im Kielce-Gebiet, in den Bergen und in Schlesien. Je nach Vorkommensort sind Unterschiede in der Zusammensetzung des Sandsteins erkennbar, die sich an der Farbe selbst ablesen lassen. Aufgrund der mineralischen Zusammensetzung werden drei Arten von Sandsteinen unterschieden: Arachas-Sandstein (eine an Feldspat reiche Sorte, üblicherweise grau, rosa oder rötlich), Quarzsandstein (über 80% Quarz, häufig weiß, manchmal gelb) und grauer Boulder-Sandstein (eine an Krümel reiche Sorte) graugrüne, blaugraue bis fast schwarze magmatische Gesteine).

In Polen kommt unter anderem Sandstein vor an folgenden Orten:
Kwaczała, Kleinpolen (Arkozo-Sandstein);
Mechowo, Ciosowa, Kaszuby, Łysogórskie Range, Tumlin, Bolesławiec, Złotoryja, Lwówek Śląski, Stołowe-Gebirge, Oberschlesisches Kohlenbecken, Karpaten und Roztocze (Quarzsandstein);
Bardo- und Swietokrzyskie-Gebirge (grauer Felsensandstein).

Vorkommen von Schiefer
Schiefer kommt an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt vor: in Europa, Amerika, Südafrika, Japan, China und Indien. Allerdings sind nicht alle Ablagerungen zur Gewinnung von Baustoffen geeignet. Schiefer als Abdeckmaterial wurde in großen Mengen in den Sudeten, in Schlesien, in Mähren (Tschechische Republik) und in den Niedrigen Beskiden in der Slowakei gefunden. Die Nachfrage nach Schieferdächern führte zur Suche nach neuen Lagerstätten. Derzeit wird Schiefer zunehmend auch zur Verkleidung von Wänden und Böden eingesetzt.

Die beste Verteilung von Schiefer in Polen ist wie folgt:
Radzimowice-Schiefer,
Chrosnickie-Schiefer,
Mysłowski-Schiefer,
Mikołaj Schiefer,
Zhdanovska-Schiefer,
Stroń Schiefer,
Cieszyn-Schiefer,
Wierzowski-Schiefer,
Godul Schiefer,
Istebna Schiefer,
Spas Schiefer,
submaragura schiefer,
Cergowa-Schiefer,
Jasło Slates,
stadtschiefer,
Grybowski-Schiefer,
Livonia Shales Früher
schmiedeschiefer,
flüssige schiefer,
Mährische Schiefer,
Wilkowice-Schiefer,
Zbrzańskie Schiefer,
Zembrzyckie-Schiefer.

Die charakteristischen Merkmale von Sandstein und Schiefer, wie die beschriebene Universalität sowie die guten Dämmeigenschaften, das attraktive Aussehen und die Langlebigkeit, lassen diese natürlichen Materialien viele Anhänger und ebenso viele Anwendungen finden. Hervorzuheben ist die Einzigartigkeit natürlicher Steinmaterialien als Bauprodukte. Sie werden mit äußerster Vorsicht aus Ablagerungen gewonnen, um ihre Eigenschaften in höchstem Maße zu erhalten. Das Schneiden ist oft der einzige Prozess, den die Rohstoffe durchlaufen, um sie an die für den Verkauf bestimmte Form anzupassen. Es ist keine weitere Wartung erforderlich, da diese Materialien von Natur aus witterungsbeständig sind. Sandsteine ​​und Schiefer zeichnen sich durch Wasserfestigkeit, Langlebigkeit und Vielseitigkeit aus. Darüber hinaus sind sie gesundheitlich unbedenklich und für die Umwelt unbedenklich.

Fertige Sandstein- und Schiefersteinprodukte wie Sandsteinmauersteine und Sandsteinplatten können bei ARTGRANIT bestellt werden. Wir laden Sie ein, sich mit unserem Angebot vertraut zu machen. Gerne stellen wir Ihnen Details zur Verfügung.

Udostępnij

Używamy cookies i podobnych technologii m.in. w celach: świadczenia usług, reklamy, statystyk. Korzystanie z witryny bez zmiany ustawień Twojej przeglądarki oznacza, że będą one umieszczane w Twoim urządzeniu końcowym. Pamiętaj, że zawsze możesz zmienić te ustawienia.

  • Sign up
Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.