Artgranit > Poradniki > Wie verlegt man Granitplatten auf einer Terrasse? Ein praktischer Leitfaden
układanie granitu na tarasie

Wie verlegt man Granitplatten auf einer Terrasse? Ein praktischer Leitfaden

Die Terrasse spielt eine sehr wichtige Rolle im Leben der Bewohner eines Hauses oder einer Wohnung – sie wird wie ein weiterer Raum behandelt, der es erlaubt, den Raum zu genießen. Terrassen sind vor allem Außenaktivitäten, sie werden für Meetings, Partys oder einfach zum Entspannen genutzt. Die richtige Ausführung einer Terrasse ist keineswegs eine einfache Aufgabe, daher lohnt es sich, darüber nachzudenken, wie man eine Terrasse richtig aufbaut, sowohl in Bezug auf das Design als auch auf die Materialien. Eines der beliebtesten Materialien, das für Terrassenoberflächen gewählt wird, ist Granit. Aber von Anfang an – warum es sich lohnt, auf Granit zu setzen und wie man mit der Verlegung von Granit auf der Terrasse beginnt?

Granitplatten – eine gute Wahl für eine Terrasse

Die Wahl von Granitplatten für eine Terrassenoberfläche hat viele Vorteile. Zu den wichtigsten Vorteilen der Verlegung von Granitplatten auf einer Terrasse gehören:

Die richtige Anordnung der Granitplatten hat Einfluss auf die Stabilität und Haltbarkeit der gesamten Konstruktion. Die Arbeit bei der Verlegung von Granitplatten ist sehr anspruchsvoll, deshalb ist es empfehlenswert, die Dienste von Firmen in Anspruch zu nehmen, die sich auf diesen Bereich spezialisieren. Unabhängig davon, ob Sie eine Firma mit dem Bau Ihrer Terrasse beauftragen oder diese Herausforderung selbst in Angriff nehmen, lohnt es sich, die Verlegung von Granitplatten auf einer Terrasse je nach Untergrund – auf dem Erdboden oder auf einer Betonplatte – zu erklären.

Granitplatten auf einer Terrasse – wie werden sie verlegt?

Wenn Sie eine neue Terrasse direkt auf dem Boden verlegen wollen, lohnt es sich, dieser praktischen Schritt-für-Schritt-Anleitung zu folgen:

  1. Zeichnen Sie die Terrassenfläche entsprechend dem Entwurf ab;
  2. Entfernen Sie den Boden bis zu einer Tiefe von 30 cm über dem geplanten Terrassenniveau;
  3. Wenn der Boden tonig oder lehmig ist, verwenden Sie ein Geotextil, um Verunreinigungen zu vermeiden;
  4. Entfernen von Verunreinigungen und Steinen an der Oberfläche und Verdichten des Bodens
  5. Verteilen einer bis zu 10 cm dicken Sandschicht und anschließendes mechanisches Verdichten mit einem angemessenen Gefälle (ca. 2 %) zur Entwässerung;
  6. Verlegung des sog. Unterbaus aus gebrochenem Naturstein, d.h. der Tragschicht für die Terrasse, bis zu einer Dicke von 20 cm plus Aushärtung;
  7. Verlegen einer Tragschicht, z. B. aus Kies (2-8 mm) in einer Dicke von ca. 4 cm;
  8. Farbliche Abstimmung der Platten und Verlegeanordnung;
  9. Verlegung der Steinzeugplatten mit ordentlichem Gefälle und Fugenabständen von ca. 3-10 mm (um Kantenbeschädigungen zu vermeiden);
  10. Füllen Sie die Fugen mit einem geeigneten Fugenmörtel oder Steinstaub.

płyty granitowe na tarasie jak układać

Wie verlegt man Granitplatten auf einer Terrasse auf einer Betonplatte?

Das Verlegen der Platten auf einer Betonplatte ist relativ wenig zeitaufwendig und kann auf 3 Arten erfolgen:

  1. Verlegung der Platten direkt auf Splitt (2-8 mm), der von der Betonplatte durch eine feuchtigkeitsdichte Isolierung getrennt ist;
  2. Verlegung der Platten auf speziellen Betonstützen, die durch eine Abdichtungsbahn vom Beton getrennt sind (die Zwischenräume werden nicht ausgefüllt);
  3. Verkleben von Granitplatten auf der Terrasse – die Steinzeugplatte wird mit einem Spezialkleber mit entsprechender Frostbeständigkeitsklasse (bis zu 1 cm dick) auf die Betonplatte geklebt (mit Dichtungsmörtel abgedeckt). Die Fugen werden mit wasserfestem Zementmörtel gefüllt.

Granitplatten auf Terrassen sind eine sehr dauerhafte und elegante Lösung, die das Prestige der Immobilie steigert, deshalb ist ihre korrekte Verlegung äußerst wichtig. Deshalb ist es empfehlenswert, die Dienste professioneller Firmen in Anspruch zu nehmen, die zuverlässig die beste Qualität der Terrasse herstellen können. Lesen Sie auch, Vorteile und Eigenschaften von Granit.

Używamy cookies i podobnych technologii m.in. w celach: świadczenia usług, reklamy, statystyk. Korzystanie z witryny bez zmiany ustawień Twojej przeglądarki oznacza, że będą one umieszczane w Twoim urządzeniu końcowym. Pamiętaj, że zawsze możesz zmienić te ustawienia.