Artgranit > Poradniki > Wie pflege ich eine Granitplatte? Ein kurzer Leitfaden zur Granitpflege
blat granitowy jak dbać

Wie pflege ich eine Granitplatte? Ein kurzer Leitfaden zur Granitpflege

Inhaltsübersicht:

  1. Warum sollten Sie sich für eine Granit-Küchenarbeitsplatte entscheiden?
  2. Wie pflege ich eine Granitplatte?
  3. Wie wird Granit imprägniert?
  4. Denken Sie daran: Imprägnieren Sie Ihre Granitplatte einmal im Jahr!

 

Granit ist ein äußerst eleganter, dekorativer und vor allem langlebiger Stein, der nicht nur wegen seines einzigartigen Aussehens, sondern auch wegen seiner ungewöhnlichen Eigenschaften geschätzt wird. Die Vorteile dieses natürlichen Materials machen es sehr oft im Bau- und Innenausbau eingesetzt.

Warum sollten Sie sich für eine Granit-Küchenarbeitsplatte entscheiden?

Granit eignet sich aufgrund seiner antibakteriellen Wirkung hervorragend als Küchenarbeitsplatte. Auf seiner Oberfläche reichern sich wesentlich weniger Bakterien an als auf anderen Materialien, die von Küchenplanern und Bauunternehmern verwendet werden. Granit enthält keine künstlichen Elemente in seiner Struktur, weshalb es für die ganze Familie sicher ist. Es bietet optimale Hygienebedingungen für die Zubereitung von Mahlzeiten zu Hause.

Wie pflege ich eine Granitplatte?

Zwar ist die Granitplatte aufgrund der richtigen Imprägnierung beständig gegen Flecken oder Kratzer. Um sie jedoch vollständig vor Beschädigungen zu schützen, sollten Sie die folgenden Richtlinien beachten.

Vermeiden Sie Flecken und Schmutz, die mit Granit in Wechselwirkung treten können
Schmutz oder verschüttete Flüssigkeiten auf der Oberfläche der Granitplatte können mit dem Stein in Wechselwirkung treten und eine Ablagerung bilden, die schwer zu entfernen und für das Auge unangenehm ist.

Stellen Sie keine schweren und heißen Gegenstände auf die Oberfläche der Granitplatte
Dies kann zu Beschädigungen, Rissen und Kratzern führen. Stellen Sie außerdem keine heißen Gerichte, Pfannen und Töpfe direkt auf die Theke. Denken Sie auch daran, keine heißen Töpfe auf eine Oberfläche zu stellen, die zuvor mit Spülmittel gewaschen wurde – dies kann zu dauerhaften Verfärbungen des Steins führen. Verwenden Sie daher speziell entwickelte Schutzpolster, die gegen hohe Temperaturen beständig sind.

Achten Sie auf geeignete Reinigungsmittel
Reinigungsmittel, die Säuren enthalten (z. B. Salzsäure, Essigsäure oder Zitronensäure), können Anlauffarben verursachen und den Glanz von Granit verlieren. Auch alle Arten von Bleichmitteln, Lösungsmitteln, Nagellackreinigern, Benzin oder Produkten, die Backpulver und Kalilauge enthalten, beschädigen, verfärben und zerstören dauerhaft Steine.

Möbelpflegeprodukte, die Silikonöle enthalten, helfen auch unserer Arbeitsplatte nicht – sie können schwer zu entfernende, unansehnliche und fettige Streifen hinterlassen. Es wird auch nicht empfohlen, gängige Geräte zu verwenden, die mit heißem Dampf reinigen, da dies zu einem Anlaufen der Oberfläche führen kann.

Durch die regelmäßige Anwendung geeigneter Präparate wird die natürliche Farbe des Steins nicht nur geschützt, sondern auch betont und hervorgehoben. Wasser ist auch für Granit unbedenklich – aber denken Sie daran, kein Mineralwasser oder destilliertes Wasser zu verwenden, da dunkle Streifen auf der Arbeitsplatte verbleiben können. Ein Mikrofasertuch ist ebenfalls nützlich.

granitpflege

Wie wird Granit imprägniert?

Durch die Imprägnierung von Granit werden Mikrorisse an der Oberfläche abgedichtet. Es entsteht eine Schutzschicht, die verhindert, dass Schmutz in die Steinoberfläche eindringt und hartnäckige und unschöne Flecken entstehen, die schwer zu entfernen sind. Unsere Firma imprägniert die Granit-Arbeitsplatte zum ersten Mal unmittelbar nach dem Einbau.

Denken Sie daran: Imprägnieren Sie Ihre Granitplatte einmal im Jahr!

Wenn Sie möchten, dass Ihre neue Küchenarbeitsplatte Ihnen viele Jahre lang dient, imprägnieren Sie sie einmal im Jahr mit einer speziell entwickelten Chemikalie. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung immer sorgfältig, da sich einige Imprägniermittel unterscheiden können, z. B. die Trocknungszeit des Produkts.

Reinigen Sie vor dem Imprägnieren die Oberfläche der Arbeitsplatte gründlich und tragen Sie das Mittel dann gleichmäßig mit einem Pinsel oder einem Tuch auf. Nach der empfohlenen Zeit die Arbeitsplatte gründlich trocken polieren.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, wenden Sie sich bitte an unseren Vertreter, der Ihnen mit Sicherheit kompetente Ratschläge zu Granit und seiner Pflege gibt. Wir empfehlen Ihnen auch, sich mit unserem detaillierten Angebot auf der Seite vertraut zu machen, auf der Sie unter anderem finden Granitplatten und Granitfensterbänke. Überzeugen Sie sich selbst!

Lesen Sie auch über alle Vorteile von Granit!

Udostępnij

Używamy cookies i podobnych technologii m.in. w celach: świadczenia usług, reklamy, statystyk. Korzystanie z witryny bez zmiany ustawień Twojej przeglądarki oznacza, że będą one umieszczane w Twoim urządzeniu końcowym. Pamiętaj, że zawsze możesz zmienić te ustawienia.