Artgranit > Poradniki > Welche Größe von Granitprodukten benötige ich für meine Investition?
jak dobrać rozmiar granitu

Welche Größe von Granitprodukten benötige ich für meine Investition?

Inhalt

  1. Warum ist Granit empfehlenswert?
  2. Granitprodukte – wählen Sie die richtige Grӧße aus!
    1. Granit Pflastersteine
    2. Granitplatten
    3. Granittreppen
    4. Granitzäune

Granit zeichnet sich durch seine unglaubliche Vielseitigkeit aus. Kein Wunder also, dass dieses Material sowohl im Innen- als auch Außenbereich verwendet wird. Es eignet sich auch hervorragend für den Bau von Straßen, Einfahrten, Gehwegen und Gassen. Da Granit wirklich viele Vorteile hat, ist er eins der am häufigsten verwendeten Gesteine. Welche Größe von Granitprodukten benötige ich für meine Investition? – diese Frage müssen Sie sich unbedingt stellen, wenn Sie sich für diesen Naturstein entscheiden.

Warum ist Granit empfehlenswert?

Bei Granit handelt es sich um ein unterirdisches Gestein, das in verschiedenen Farben (von Hellgrau über Rot bis Schwarz) und unterschiedlichen Körnungen vorkommt. Das Material ist nicht nur sehr ästhetisch, sondern auch zeichnet sich durch hohe Widerstandsfähigkeit, Schlag- und Abriebfestigkeit sowie geringe Wasseraufnahme aus. Damit Granit nicht nur gut aussieht, sondern auch seine praktischen Funktionen erfüllt, muss seine Größe für die geplante Investition richtig gewählt werden.

Granitprodukte – wählen Sie die richtige Grӧße aus!

Granit Pflastersteine

Es unterliegt keinem Zweifel, dass Granatpflastersteine eine der am häufigsten gewählten Granitformen sind. Dieses Material wird hauptsächlich für den Bau von Gehwegen, Einfahrten und anderer Oberflächen dieser Art verwendet. Welche Größe von Granitprodukten ist empfehlenswert? Man sollte die Intensität des Verkehrs in Betracht ziehen, der dort stattfinden wird. Obwohl Granit Pflastersteine lassen sich nicht so einfach beschädigen, können an stark belasteten Stellen Unebenheiten auftreten, wenn Sie die Größe der Steine falsch wählen. Es gibt eine Regel: je größer die Belastung, desto größer die Pflastersteine sein sollten.

Granitplatten

Granitplatten sind eine Alternative zu Pflastersteinen. Sie werden gerne als architektonisches Element des Gartens gewählt. Die Platten eignen sich perfekt für Terrassen, Ränder und Zäune, zur Begrenzung von Rasenflächen und Wegen und überall dort, wo befestigte Flächen abgetrennt werden müssen.
Auch in dieser Form kann Granit wirklich großen Belastungen standhalten. Damit sich Granitprodukte langjährig nutzen lassen, müssen sie richtig an die Bedürfnisse einer bestimmten Investition angepasst werden. Dabei sollte man nicht nur die Größe, sondern auch die Dicke der Granitplatte in Betracht ziehen. Generell gilt: je dicker die Granitplatten gewählt werden, desto langlebiger sind sie. Allerdings muss man sich nicht unbedingt für die dicksten Platten entscheiden, wenn diese nicht erforderlich sind. Für private Terrassen eignen sich Fliesen mit einer Dicke von 1-2 cm perfekt. Wenn es sich um Tourismus- und Unterhaltungsobjekte handelt, wäre es besser, auf solide Granitplatten mit einer Dicke von 2-4 cm zu setzen. Die strapazierfähigsten Fliesen (5-6 cm) sollten gewählt werden, wenn die Oberfläche wirklich extremen Situationen z.B. darauf fahrenden Fahrzeugen standhalten muss. Wenn Sie erfahren möchten, wie Granitplatten richtig auf einer Terrasse verlegt werden sollten, können Sie einen Artikel zu diesem Thema in unserem Blog finden.

Granittreppen

Granit wird auch häufig beim Treppenbau verwendet. Aufgrund seiner Widerstandsfähigkeit wird Granit nicht nur für Innentreppen, sondern auch für Außentreppen gerne gewählt. Die richtige Größe der Stufen hängt in erster Linie von den architektonischen Besonderheiten eines bestimmten Gebäudes ab. Granittreppen werden daher meistens auf Maß gefertigt.

Granitzäune

Granit ist auch ein Material, das oft für den Bau verschiedener Arten von Zäunen gewählt wird. Edle, minimalistische Granitzäune passen sowohl zu traditionellen als auch zu modernen Gebäuden. Aufgrund seiner überdurchschnittlichen Dauerhaftigkeit wird Granit als Baustoff sowohl für klassische Zäune als auch Stützmauern zur Verstärkung von Böschungen gewählt. Stützmauern werden in den meisten Fällen aus massiven, dichten Blöcken gebaut. Bei Standardzäunen wird Granit meist als eine rein dekorative Ergänzung verwendet. Für diese Rolle ist ein feiner Granitschiefer, mit dem einzelne Zaunelemente verziert werden können, für diese Rolle hervorragend geeignet.

Granit ist ein universal einsetzbares Naturstein, der sich durch seine elegante Optik und Haltbarkeit auszeichnet. Bei der Wahl von Granitprodukten sollte man die richtige Größe des Granits für seine Investition auswählen, wenn man von zahlreichen Vorteilen des Materials profitieren will.

Haben Sie noch Fragen? Wenden Sie sich an unsere Spezialisten.

Używamy cookies i podobnych technologii m.in. w celach: świadczenia usług, reklamy, statystyk. Korzystanie z witryny bez zmiany ustawień Twojej przeglądarki oznacza, że będą one umieszczane w Twoim urządzeniu końcowym. Pamiętaj, że zawsze możesz zmienić te ustawienia.