Artgranit > Poradniki > Was soll man auf der Terrasse auslegen? Alternativen zu Fliesen
co położyć na taras

Was soll man auf der Terrasse auslegen? Alternativen zu Fliesen

Inhaltsübersicht:

Viele von uns träumen vom Substrat der Terrasse, die nicht nur in ästhetischer Hinsicht einzigartig ist, sondern auch große Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beschädigungen sowie Wassereintritt zeigt. Dennoch sind Keramikfliesen die häufigste und beliebteste Art, den Boden auf der Terrasse oder dem Balkon zu beenden. Es ist nicht immer eine gute Wahl und nicht für jedes Haus oder Wohnung passen. Wenn Sie Ihr Urlaubsziel ein wenig diversifizieren wollen, sowie Unterhaltung, lohnt es sich, weniger populär zu betrachten, und wie beeindruckende alternative Materialien, die wir auf der Terrasse anstelle von Fliesen setzen können.

Granitplatten auf der Terrasse

Der Bodenbelag auf der Terrasse kann auf viele verschiedene Arten durchgeführt werden, aber die Wirkung von Granit ist unvergleichlich zu jeder Art von Materialien. Granit-Terrassenplatten sind eine ideale Wahl für Liebhaber von minimalistischen, aber reich an Ausdruck Form. Diese Art von Lösung funktioniert gut an eleganten Orten, die gleichzeitig Funktionalität erfordern. Die Besonderheit von Granit bestätigt die Überzeugung des Kunden, dass einmal lokalisierte Granitplatten auch nach vielen Jahren ausnahmslos gut aussehen werden, ohne Farbe zu verlieren.

Warum eine Terrasse mit Granit legen?

Eine große Auswahl an Granit Materialien bedeutet eine große Auswahl und Freiheit für den Kunden, seinen eigenen Außenbereich zu schaffen. Eine Terrasse oder Terrasse aus diesem Stein verschlechtert sich nicht schnell und einfach. Die Platten absorbieren kein Wasser, sie sind resistent gegen Schwaden, die die anspruchsvollsten Kunden zufrieden stellen. Granit zeichnet sich durch hohe Druckfestigkeit, hohe Schlagzähigkeit aus und gilt als sicher. Umweltfreundliches und umweltfreundliches Material ist definitiv ein großer Vorteil von Granit. Daher, statt einer typischen und schwierig, eine Terrasse mit Fliesen zu machen, ist es eine Überlegung wert, auch diese Option.

co na taras zamiast płytek

 

Schiefer – das ursprüngliche Material für dekorative Terrassenbeläge

Trotz der Tatsache, dass der Schiefer in erster Linie als Abdeckung für verschiedene Ebenen der Neigung verwendet wird, können wir schöne Fliesen aus diesem Material machen, die auf jeden Fall herausstechen und aufmerksamkeiten. Daher, wenn Sie noch nicht wissen, was die Terrasse zu legen, dann Schiefer kann eine phänomenale Idee sein. Dank ihnen können wir optisch attraktive und stilvolle Oberflächen mit hoher Haltbarkeit und Beständigkeit gegenüber äußeren Faktoren erhalten. Schiefer fügt sich perfekt in viele andere Baustoffe wie Edelstahl, Rohbeton oder Glas ein. Stein-Terrassen Fliesen aus Schiefer sind sehr langlebig. Sie bedürfen keiner Pflege, und ein gut gewähltes Material ist sehr leicht sauber zu halten.

Traditionelles Holz statt Fliesen für die Außenterrasse

Was auf die Terrasse zu setzen, wenn wir uns um die elegante Lösung kümmern, und Funktionalität und Haltbarkeit ist uns weniger wichtig? Holzbohlen, natürlich! Die Platten wiegen definitiv weniger als Keramikfliesen, heizen sich nicht auf und benötigen keine besondere Pflege. Wie jeder weiß, ist Holz ein Material, das immer schön aussieht und nie aus der Mode kommen wird. Es sieht beeindruckend aus, ob es mit einer Terrasse neben einem modernen oder klassischen Gebäude eingerichtet ist. Die Verfügbarkeit von Deckblättern aus verschiedenen Holzarten bietet viele Möglichkeiten, eine Farbe zu wählen oder einen bestimmten Stil zu passen.

Egal, welches Substrat Sie wählen, denken Sie daran, es richtig zu kümmern. Das wird uns noch viele Jahre dienen. Darüber hinaus sollte die Terrasse mit angenehmen, stimmungsvollen Accessoires oder Möbeln ausgestattet werden, die das Ganze sicherlich ideal ergänzen werden.

Auf unserem Blog finden Sie viele nützliche Materialien, wie z.B. welche Dicke der Granitfliesen für die Terrasse zu wählen und wie man das Gewicht von Granit zu berechnen. Herzlich willkommen!

Udostępnij

Używamy cookies i podobnych technologii m.in. w celach: świadczenia usług, reklamy, statystyk. Korzystanie z witryny bez zmiany ustawień Twojej przeglądarki oznacza, że będą one umieszczane w Twoim urządzeniu końcowym. Pamiętaj, że zawsze możesz zmienić te ustawienia.